Nur wer die Bedürfnisse der Talente versteht, wird als Arbeitgeber erfolgreich sein

Alexandra Eichberger, Isabella Grabner

Publication: Scientific journalJournal article

Cite this