Shared Service Center für die Steuerfunktion – Ziele, Hürden und Erfolgsfaktoren

Robert Risse, R. Loitz

Publication: Scientific journalJournal articlepeer-review

Abstract

Im Rechnungswesen besteht bei den großen deutschen Unternehmen schon seit längerem der Trend, standardisierbare Tätigkeiten wie z. B. die Buchhaltung oder die Gehaltsabrechnung in sog. Shared Service Center (SSC) auszulagern. Neben dem oftmals vorgetragenen Argument der Kostenersparnis spielen auch Überlegungen zur Compliance, einer Verbesserung der Qualität und einer Erhöhung der Transparenz der betroffenen Abläufe eine Rolle. Vor eine Ausgliederung ähnlicher Tätigkeiten der Steuerabteilungen schrecken viele Unternehmen zur Zeit jedoch noch zurück. In dem Beitrag wird vor dem Hintergrund der Anforderungen an eine Steuerabteilung diskutiert, welche Schwierigkeiten und Erfolgsfaktoren bei der Einrichtung von SSCs zu beachten sind.
Original languageGerman (Austria)
Pages (from-to)2161 - 2168
JournalDer Betrieb
Publication statusPublished - 2013

Cite this