Zwischen Absicherung, Abhängigkeit und Autonomie. Das Unterhaltsrecht in Österreich, Schweden und Dänemark und seine gesellschaftlichen Implikationen

Karin Sardadvar, Ingrid Mairhuber, Karin Neuwirth

Publication: Scientific journalJournal articlepeer-review

Abstract

Der Beitrag untersucht die Widersprüche, Unterschiede und Implikationen des Unterhaltsrechts und Unterhaltsprinzips im Ehe- und Familienrecht sowie in angrenzenden relevanten Rechtsbereichen. Er fokussiert dabei auf Österreich und zieht Vergleiche zur Situation in Schweden und Dänemark. Aufbauend auf einer Verbindung von soziologischen, politik- und rechtswissenschaftlichen Perspektiven und Methodeninstrumenten zeigt der Beitrag Ungleichzeitigkeiten von rechtlichen Regelungen und gesellschaftlichen Verhältnissen auf, insbesondere vor dem Hintergrund der vergeschlechtlichten Arbeitsteilung, und plädiert für eine verstärkte Zusammenführung von rechts- und sozialwissenschaftlich-empirischer Forschung.
Original languageGerman (Austria)
Pages (from-to)301 - 319
JournalÖsterreichische Zeitschrift für Soziologie (ÖZS)
Volume42
Issue number3
DOIs
Publication statusPublished - 2017

Austrian Classification of Fields of Science and Technology (ÖFOS)

  • 504011 Genealogy
  • 504024 Sociology of law
  • 504014 Gender studies

Cite this